Mi Ja Rheu-Ellinghoven

Arbeitsweise

Mi Ja Rheu-Ellinghoven

Gefäß und Objekt -„Symmetrie und Asymmetrie“

Die Idealisierung eines Bildes, das nicht der Realität entspricht. Nur das Wesentliche wird gezeigt durch die unabhängige Form., Graphische Zeichen und Farbnuancen.

Biografie

1978 Glasmalerei und Mosaik Praktikum, Atelier R. Fuenders, Krefeld,Germany
1982  Keramik Praktikum bei Prof.Hwang, Kuk-min Universitaet, Seoul
1986 Kunst & Design Studium, Keramik Design, Fachhochschule Niederrhein Krefeld, Diplom Abschluss
1989 Studium Freie Kunst, Keramik, Gesamthochschule Kassel, Universität Hessen, Diplom Abschluss
1990 Architektur Studium GhK Kassel, Universitaet Landes Hessen
1984-86 Kursleiterin an der Volkshochschule Kempen
1993-95 Kursleiterin an der Volkshochschule Kempen
1994 Artist & Lecturer, MuZu International environmental sculptur Ceramic Symposium Korea2001
2001 Artist & Lecturer, International Raku Symposium Korea
1995-02 Professorin an der Hong-ik Universitaet, Korea
2003 Ausland Reporterin fuer Ceramic Art Monthly in Korea

Ausstellungen

2007-12 Unikate, HWK Düsseldorf
2010 Expositie Steyl, Niederlande
2008 Internationale Ausstellung,“Tassen,Teller und Schalen 2008″, Galerie Handwerk Koblenz
2006 Internationale Wettbewerb Salzbrand Keramik der Handwerkskammer Koblenz
2004 The 101th Guzu Jamacuci Exihibition, JAPAN
2004 Gyoung Duok Sin 1000 years Korea-China modern ceramic exihibition, CHINA
2003 Sanmi Exhibition en France present et Future, FRANKREICH
2003 MIC event Exhibition, Faenza, ITALIEN
2002 Sanmi Exihibitionin Turkey, ‚Beutay of Korea,’TUERKEI
2002 Exchange Exhibition of Korea-China, CHINA
2001 ‚3rd Korea Contemporary Art tuition piece of invitation Exhibition‘, Galerie Donga, KOREA
2001 ‚The world competition of Arts & Crafts Kanazawa 2001‘, Korinbo Daiwa Halle, JAPAN
1995 ‚Flecher Challenge Ceramics Award, Aucklamd Museum,NEW-ZEALAND
1995 ‚IAC-KCCA Speziale Ausstellung‘, Korea
1990 “Raku Modern‘, Spital-Speicher, Koblenz
1988 Keramikpreis 1988 der Frechener Kulturstiftung, Keramion, Frechen
1987 Dixieme Biennale Internationale de C’eramique d’Art, Vallaulis 1986, FRANKREICH
1985 44,45 Concorso Internationale della Ceramica d’Arte, Faenza, ITALIEN